Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)

Bist du ein verantwortungsvoller Mensch, der gern alles unter Kontrolle hat?

Interessierst du dich für chemische und physikalische Themen und hast Spaß am Messen, Steuern und Analysieren – speziell von Wasser?

Wenn du darüber hinaus noch ebenso gern im Labor wie auch mal im Freien arbeitest, könnte eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) wie für dich gemacht sein!

Diese bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Ruhrverband an.



Deine Aufgaben

Als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) sorgst Du dafür, dass kein verschmutztes Wasser in unsere Gewässer gelangt. Du steuerst die Abwasseranlage und stellst sicher, dass die Kriterien für die Behandlung des Wassers mit Chemikalien exakt eingehalten werden. Dazu entnimmst du regelmäßig Wasserproben und analysierst sie. Aber auch handwerkliche und organisatorische Aufgaben gehören zu deinem Berufsalltag: So wartest, pflegst und bedienst du zum Beispiel Filterpressen oder Pumpen und kalibrierst Messgeräte. Du erteilst Ablass- und Chemiefreigaben, dokumentierst die Behandlungen des Abwassers und bist für die Bevorratung und den Transport von Chemikalien zuständig. Dabei stehst du im engen Kontakt mit der Fachabteilung Produktion, der Instandhaltung und Hillebrand Chemicals.

ich benötige

Organisation
40 %
Verantwortung/Sorgfalt
70 %
Interesse an Umwelttechnik
90 %
Teamfähigkeit
50 %

Facts

Verfügbarkeit

2017

Leider können wir keine Bewerbungen für den Ausbildungsbereich Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) für das Jahr 2017 entgegennehmen, da dieser bereits belegt ist.

2018

Die Verfügbarkeit des Ausbildungsbereiches Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) für das Jahr 2018 wird ab Mitte März 2017 bekannt gegeben

Voraussetzung

Fachoberschulreife (FOR)

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Online-Bewerbung

Du willst Mitarbeiter von WHW Hillebrand werden? Bewirb dich direkt bei uns mit nachfolgendem Link.

"Wir freuen uns dich auszubilden"