BRILLIANT SILVER

Zink-Eisen-Beschichtungen mit höherwertigem Korrosionsschutz

Produktbeschreibung

Mit BRILLIANT SILVER bieten wir Ihnen ein Zink-Eisen-Oberflächensystem für Massen- und Gestellware, das überall dort zum Einsatz kommt, wo höherer Korrosionsschutz mit attraktivem Oberflächendesign verlangt wird. Das System besteht aus dem Metallauftrag in einem alkalischen Zink-Eisen-Elektrolyten mit einer homogen verteilten Eiseneinbaurate zwischen 0,5 % und 0,7 %, einer silberfarbenen Passivierung, die die Zinkeisenschicht vor Weißkorrosion schützt und aus einer zusätzlichen Versiegelung, die in die Passivierung eindringt und dabei Risse und Poren schließt. Die von uns entwickelten Versiegelungen sind auf unsere Passivierungen abgestimmt, verbessern nachhaltig den Korrosionsschutz und erhöhen die mechanische Widerstandsfähigkeit der Oberfläche. Für Verbindungselemente kann der Reibbeiwert entsprechend den internationalen Standards der Automobilindustrie angepasst werden.

• Höherer Korrosionsschutz von > 480 h nach DIN EN ISO 9227
• Sehr gut geeignet für komplexe Geometrien
• Homogene und deckende silberne Optik
• Gute Weißrostbeständigkeit
• Gleichmäßige, dünne Schichtdicke

Schichtaufbau

WHW Hillebrand BRILLIANT SILVER besteht aus einer aus alkalischen Bädern elektrolytisch abgeschiedenen Zink-Eisen-Legierung mit einer Schichtdicke von 8-12µm, einer homogen verteilten Eiseneinbaurate zwischen 0,5 % und 0,7 % und einer silberfarbenen Passivierung, die vor frühzeitiger Bildung von Grauschleier und Weißrost schützt.

Des weiteren werden Topcoats oder Versiegelungen aufgetragen, die in die Passivierung eindringen, Risse und Poren versiegeln und vor mechanischer Belastung schützt.

Korrosionsschutz

BRILLIANT SILVER besitzt eine sehr homogene Schichtdickenverteilung und ist für technische und dekorative Oberflächen einsetzbar. Der Korrosionsschutz ist im Vergleich zu herkömmlichen Zinkoberflächen bereits mit sehr dünnen Schichtdicken deutlich besser.

Im Anschluss an die Beschichtung kann eine Cr(VI)-freie Passivierung aufgetragen werden, die die Oberfläche vor Zink-Korrosion schützt. Anschließend aufgebrachte Versiegelungen und Topcoats steigern den Korrosionsschutz noch einmal.


Weitere Zink-Eisen-Systeme